Kategorien

Ennstal Classic 2008

28. Juli 2008

Bildergalerie

Die Mischung aus Lenkradlegenden, Promis aus TV und Management mit den Kronjuwelen aus den Museen der großen Autowerke geben der Ennstal Classic ihre einzigartige Strahlkraft nach dem Motto: “Tradition ist die Bewahrung des Feuers und nicht der Asche”. Auf den letzten verkehrsarmen Straßen der Alpenregionen finden die Motoren den Öldruck ihrer Jugend.

Für die 205 Teilnehmer aus 15 Nationen liegt das letzte Paradies auf der wendeltreppenartigen Bergstraße des Stoderzinken am Hochplateau der Postalm. Die Teilnehmer des über 70 Millionen Euro teuren Starterfeldes erleben einen paradiesischen Morgen im Herzen der Steiermark am Sölkpass der ihnen Kraft für die 12 Stunden lange Tauernrunde gibt.

Die Oldtimer der Baujahre 1921-1972 finden das Paradies auf der atemberaubend schönen Nockalmstraße unter der Felsbarriere des Gesäuses oder im Spalier von tausenden Zuschauern, die den dreitägigen Event zwischen 23. und 26. Juli verfolgen.
Nirgends sonst können sich die Wettbewerbsteilnehmer messen mit Sir Stirling Moss, Derek Bell, Jochen Mass, Rauno Aaltonen oder Dr. Wolfgang Porsche.

Die Ennstal Classic ist längst nicht nur ein Event sonder eine Bewegung geworden, mit der sich immer mehr Menschen aus ganz Europa identifizieren.

Schuco nahm die Veranstaltung zum Anlass das Piccolo Set "Ennstal Classic 2008" bestehend aus einem Mercedes-Benz 300 SL und einem Porsche 356, welches weiltweit auf 777 Stück limitiert ist, zu präsentieren. Das Piccolo-Set wird zunächst exklusiv auf der Ennstal Classic erhältlich sein!

Weiter Informationen finden Sie unter www.ennstal-classic.at

Zur Übersicht

Schuco Top Shop

schuco 00 (GIF)

Von Schuco empfohlene Spezialisten vor Ort!