Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK
 

Als Nachfolgemodell der BMW R25/2 erschien im Jahr 1953 die R25/3. Der Motor der R 25/3 leistete nun 13 PS (9,6 kW) und war so dem seinerzeit noch weit verbreiteten Beiwagen-Betrieb etwas besser gewachsen als die 12 PS starke R 25/2. Die BMW R 25/3 hatte eine moderne, hydraulisch gedämpfte Teleskopgabel und als erstes in Serie hergestelltes BMW-Motorrad Vollnabenbremsen am Vorder- und Hinterrad. Ihr 247 cm³ großer Einzylindermotor verhalf ihr immerhin zu einer Höchstgeschwindigkeit von knapp 120 Stundenkilometern. Nach 47.700, im BMW Motorradwerk in Berlin-Spandau, gebauten Einheiten, wurde die R 25/3 im Januar 1956 von der BMW R 26 mit leistungsgesteigertem Motor (15 PS/11 kW) und einem komplett neuen Fahrwerk mit Vollschwingenrahmen, abgelöst. Das Grundkonzept des Antriebs, mit stehendem Zylinder und längs eingebautem Motor, blieb gleich. Die BMW R25/3 Einzelsitz ist ein Highlight aus der hochwertigen und mit größter Präzision hergestellten Motorrad-Klassiker Edition 1:10 von Schuco. Die Serie erfüllt höchste Qualitätsansprüche und begeistert durch ihre authentische Hochglanzlackierung. Features, wie drehbare Räder und eine Funktionsfederung sind fester Bestandteil dieser Reihe und machen diese so beliebt unter den Zweiradsammlern. 

 

Achtung! Nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet.

  • Zeit: Historisch
  • Material: Zinkdruckguss
  • Modellmarke: BMW
  • Maßstab: 1:10

BMW R25/3 mit Einzelsitz, schwarz, 1:10

  • Artikelnummer: 450655600
nach oben