Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK
 

Es war der Traum eines fast jeden zweiradbegeisterten Jungen in den frühen 70er-Jahren – ein Kleinkraftrad von Zündapp, Kreidler oder Hercules zu besitzen. Die, in der früheren Motorradhochburg Nürnberg produzierte K 50 RL vermittelte ihren glücklichen Besitzern mit ihrem 49cm³ großen 1-Zylinder-2-Taktmotor bereits richtiges Motorradfeeling und dies schon ab dem 16. Lebensjahr. Mit ihren 6,25 PS schaffte die K 50 RL eine offizielle Höchstgeschwindigkeit von immerhin 85 Stundenkilometern. Gut gehende Exemplare schafften nicht selten die Schallgrenze von 100 km/h. Mit einem Listenpreis von 2.575,- DM im Jahre 1975 und einer jährlichen Versicherungsprämie von ca. 1.500,- DM war ein Kleinkraftrad allerdings kein günstiges Vergnügen. Die Hercules K 50 RL ist ein Highlight aus der hochwertigen und mit größter Präzision hergestellten Motorrad-Klassiker Edition 1:10 von Schuco. Die Serie erfüllt höchste Qualitätsansprüche und begeistert durch ihre authentische Hochglanzlackierung. Features, wie drehbare Räder und eine Funktionsfederung sind fester Bestandteil dieser Reihe und machen diese so beliebt unter den Zweiradsammlern. 

 

Achtung! Nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet.

  • Zeit: Historisch
  • Material: Zinkdruckguss
  • Modellmarke: Hercules
  • Maßstab: 1:10
nach oben