Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK
 

Der Triumph TR 5 war ab Sommer 1967 der Nachfolger des Triumph TR 4A. Der von Michelotti in Italien entworfene Roadster unterschied sich äußerlich von seinem Vorgänger nur durch zusätzliche, seitliche Chromleisten und einige andere, kleiner Details. Um auf dem extrem wichtigen US-Markt den damaligen Abgasnormen zu entsprechen wurde der TR5 in den USA anstatt mit Benzineinspritzung mit 2 Stromberg-Vergasern unter der Modellbezeichnung TR 250 angeboten. Auffälligstes optisches Merkmal des TR 250 war eindeutig der quer verlaufende Rallye-Streifen auf der Motorhaube der ihn bis heute unter den Triumph-Roadstern unverwechselbar macht.

 

Achtung! Nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet.

  • Zeit: Historisch
  • Material: Resin
  • Modellmarke: Triumph
  • Maßstab: 1:43
nach oben